Digitaler KDNW-Tag 2021 RELOADED #2

Digitaler KDNW-Tag 2021 RELOADED #2

Aufgrund der positiven Resonanz wird der digitale KDNW-Tag in den kommenden Wochen gleich zweimal neu aufgelegt:

Digitaler KDNW-Tag RELOADED #2 am Sonntag, den 21. Februar 2021
Digitaler KDNW-Tag RELOADED #3 am Sonntag, den 28. März 2021

Das Feedback der Teilnehmer*innen des ersten digitalen KDNW-Tages im Januar 2021 ist dabei in die Veranstaltungsplanung mit eingeflossen.

Das Programm für den digitalen KDNW-Tag RELOADED #2 am Sonntag, den 21. Februar 2021 steht nun fest: Angeboten werden praktische Trainings für verschiedene Alters- und Leistungsgruppen sowie Stilrichtungen, Theorie-Workshops und ein Dan-Anwärter*innen-Lehrgang. Am Schluss jeder Einheit wird es die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen.

Damit der gegenseitige Austausch und das gesellige Miteinander nicht zu kurz kommen, bilden wir außerdem wieder möglichst detailgetreu einen realen Lehrgangsort nach: Trefft euch in der digitalen Umkleidekabine, am virtuellen Kaffeestand oder and der Online-Kuchentheke.

Die Teilnahme ist wieder kostenfrei. Lediglich für den Besuch des Dan-Anwärter*innen-Lehrganges wird die übliche Gebühr von 10,- € erhoben.

Eine verbindliche Voranmeldung ist erforderlich. 

Infos und Anmeldung direkt beim Dachverband NRW

https://karate.nrw/digitaler-kdnw-tag-2021-programm-anmeldung/ 

Die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die Teilnehmer*innen versendet.

 

Lizenzverlängerung

Bei der Teilnahme an vier Praxiseinheiten und einer Theorieeinheit werden fünf Lerneinheiten für die Lizenzverlängerung angerechnet. Die Lizenzverlängerung muss vorher als solche über das Anmeldeformular unten auf dieser Seite angemeldet werden. Die Bescheinigung wird anschließend per E-Mail ausgestellt. Rückfragen zum Thema Lizenzverlängerung beantwortet die Geschäftsstelle.

 

Sonntag, 21. Februar 2021

10.00-10.45 Uhr (Praxis)
Spezialtraining für Kids
Leitung: Susanne Nitschmann (Landestrainerin)
Zielgruppe: Kids bis 13 Jahre

10.00-10.45 Uhr (Theorie)
Pressearbeit im Verein – Tipps und Tricks
Leitung: Eva Mona Altmann (Pressereferentin), Alexander Kröger (Journalist, PR-Berater)
Zielgruppe: Dojoleiter*innen, Öffentlichkeitsrefent*innen der Vereine
Hinweis: zur Lizenzverlängerung

11.00-11.45 Uhr (Praxis)
Krafttraining fürs Karate (Oberkörper)
Leitung: Detlef Tolksdorf (Leistungssportreferent)
Zielgruppe: alle Interessierten

11.00-13.00 Uhr (Theorie)
Dan-Anwärter*innen-Lehrgang
Leitung: Uwe Portugall (Kampfrichterreferent)
Zielgruppe: Dan-Anwärter*innen
Hinweis: Bescheinigung zur Vorlage bei der Dan-Prüfung wird nach der erfolgreichen Teilnahme von der Geschäftsstelle ausgestellt und digital übermittelt; 10,- € Teilnahmegebühr

12.00-12.45 Uhr (Praxis)
Shotokan: Kata Jion Kurzform
Leitung: Georg Karras
Zielgruppe: ab 6. Kyu

13.00-13.45 Uhr (Praxis)
Wado-Ryu: Erzeugung von Wucht
Leitung: Peter Meuren (Stilrichtungsreferent)
Zielgruppe: interessierte Karateka aller Stilrichtungen
Hinweis: Die in der Karate Aktuell 4/2020 (Artikel) beschriebenen Prinzipien werden erläutert und geübt.

14.00-14.45 Uhr (Praxis)
Kumite für alle
Leitung: Tim Milner (Landestrainer)
Zielgruppe: alle interessierten Breiten- und Leistungssportler*innen

15.00-15.45 Uhr (Praxis)
Selbstverteidigung für Einsteiger*innen
Leitung: Johannes Bracke
Zielgruppe: Karate-Anfänger*innen
Hinweis: Geübt werden Distanzveränderung, Stoß-, Schlag- und Beintechniken.

16.00-16.45 Uhr (Praxis)
Shiatsu: Selbstmassage fürs Wohlbefinden
Leitung: Bernhard Milner (Stilrichtungsreferent Shotokan)
Zielgruppe: alle Interessierten

Technik

Voraussetzungen

Für die Durchführung nutzen wir Zoom. Grundsätzlich kann man mit jedem aktuellen Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop, etc.) am Meeting teilnehmen. Dazu reicht ein Klick auf den Einladungslink (siehe Zugangsdaten).

Wir empfehlen dringend die kostenfreie Installation der aktuellen App bzw. Software unter https://zoom.us/download. Der Download wird auch beim Betreten des Meetings angeboten. Wichtig: Um alle Funktionen beim digitalen KDNW-Tag nutzen zu können, ist eine möglichst aktuelle Version von Zoom erforderlich – bitte ggf. manuell auf die neueste Version aktualisieren, da die App das Update möglicherweise nicht automatisch durchgeführt hat!

Wer keine App bzw. Software installieren möchte, kann das Meeting auch direkt im Browser (vorzugsweise Chrome) betreten. Ggf. muss dann der Freigabe von Kamera und Mikrofon manuell zugestimmt werden. Wichtig: Beim Aufruf über den Browser können nur die Praxis-Einheiten besucht werden. Für die Theorie-Einheiten und den geselligen Austausch nutzen wir die Zoom-Funktion “Breakout-Sessions” – diese steht nur dann zur Verfügung, wenn die aktuelle Version der App bzw. Software heruntergeladen und verwendet wird.

Wer mit Zoom noch nicht vertraut ist, loggt sich am besten etwas früher ein, um alles in Ruhe auszuprobieren. Wir sind auch rechtzeitig online und können euch ggf. helfen.

Informationen zum Datenschutz: https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-security.html