Shotokai e.V. - Kindertraining
Kindertraining
Shotokai e.V. - Lehrgänge
Lehrgänge
Shotokai e.V. - Trainingszeiten
Trainingszeiten
Shotokai e.V. - Kobudo
Kobudo

Aktuelles

Konnichi wa!
Willkommen beim Karateverein Shotokai Leipzig e.V.

Frohe Osterzeit

Frohe Osterzeit

Ostern steht vor der Tür und wir wünschen allen eine erholsame Zeit. Karfreitag und Ostermontag müsst ihr mit Ausruhen und Ostereier sammeln verbringen, aber am Samstag ist Training angesagt. Auch in den Osterferien wird Training durchgeführt.

 

Wir freuen uns auf euch.

 

Karate-Lehrgang mit Lothar J. Ratschke am 25.06. in Leipzig

Lothar J. Ratschke, Sensei ist zu Gast

Lehrgang mit Sensei Lothar Ratschke

… wir freuen uns,

Euch am 25.06.2022 einen Lehrgang mit Lothar J Ratschke, Sensei anbieten zu können.

Willkommen sind natürlich nicht nur unsere Mitglieder, sondern jeder Karateka von Weiß- bis Schwarzgurt, welcher Lust, Interesse und den Willen hat sich im Karate weiter zu entwickeln.

Bitte meldet Euch recht zeitig zu diesem Lehrgang an. Das Formular dazu findet ihr direkt im Termin .

Natürlich treffen wir uns auch wieder zum gemeinsamen Essen, Anmeldungen dazu ergehen bitte per Mail direkt an Sonja.

Trainingsinhalte

Kihon – Kata – Kata-Bunkai – Kumite – Selbstverteidigung – Kyusho Jitsu

also seid dabei und gebt die Info weiter!

Gegenwärtige Trainings

Endlich wieder „normaler“ Zustand

… werden die meisten von Euch denken. Und ja in der Tat können wir mit Freude sagen, dass nun Training unter der „3 G-Regelung“ stattfinden kann. (ab 04.04.2022 wieder komplett ohne Corona-Beschränkungen)

Wir haben damit auch den Weg für alle Trainigszeiten wieder frei.

das „aber“

… ja, man ahnt es schon. Auf Grund der hohen Ansteckungszahlen kann es immer einmal passieren, dass ein Training nicht bedient werden kann. Deshalb bitten wir Euch insbesondere in den kommenden Wochen immer Eure Mails regelmäßig vor den Trainings und / oder auch den hier vorhanden Kalender zu betrachten. Wir versuchen Euch nach Möglichkeit unverzüglich auf allen möglichen Wegen zu informieren, damit ihr nicht vergebens vor der Halle steht.

In diesem Sinne wünsche wir Euch tolle Trainings!

Haltet Euch fit, bleibt Gesund und trainiert wann immer es geht.

Absage Karate-Lehrgang mit Lothar J. Ratschke (8. Dan)

Absage des Karate Lehrgangs am 05.03.2022

Liebe Mitglieder, Liebe Karateka…

wir müssen bedauerlicher Weise den lang geplanten Lehrgang am kommenden Samstag aus organisatorischen Gründen absagen.

Es wird sicherlich ein neuer Termin gefunden, an dem wir Lothar J. Ratschke, Sensei erneut bei uns begrüßen dürfen.
Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen, vor allem auch bei denen, die aus anderen Bundesländern zu uns gekommen wären, für die zahlreichen Anmeldungen.

Zu gegebener Zeit werden wir wieder einen Lehrgang ausrichten.

Weitere Informationen

Auf unserer Internetseite findet Ihr im Bereich Termine / Lehrgänge stets Veranstaltungen auch anderer Vereine.

Bleibt alle Fit und haltet Euch Gesund und trainiert weiter!

Der Vorstand

Es findet natürlich wie immer reguläres Training statt in unserer regulären Samstagshalle.

 

 

Training ab 17.01.2022 wieder regulär unter 2G+ Regelung

Das Training startet wieder

Liebe Mitglieder,

endlich ist es soweit, endlich darf wieder voll trainiert werden!

Wir freuen uns, dass wir Euch ab 17.01.2022 wieder Training anbieten können. Es finden bis auf weiteres alle Trainingseinheiten statt (außer Dienstag Karate). Bitte beobachtet immer unseren Kalender und Eure Mails falls kurzfristige Informationen zu Euch kommen.

Das Training findet aktuell gemäß der 2G+ Regelungen – laut der Verordnungen in Leipzig und Sachsen statt.

Informationen zu den aktuellen Regelungen speziell in Leipzig findet Ihr immer auf der Seite der Stadt Leipzig unter: https://www.leipzig.de/
Die übrigen Informationen zu den Landesregelungen in Sachsen findet Ihr immer unter: http://coronavirus.sachsen.de/

Wir freuen uns, wenn wir Euch  zum aktiven Training in unseren Hallen wiedersehen!

Eurer Vorstand

Guten Rutsch und frohes neues Jahr 2022

Liebe Karatekas, Liebe Mitglieder,  Liebe Fans, Liebe Freunde und Eltern,

Danke für die Unterstützung

der Verein Shotokai Leipzig e.V. bedankt sich bei euch ganz herzlich für die Unterstützung im Jahr 2021. Besonderer Dank gilt unseren Trainern und Trainierenden, sowie den den Eltern unseres Nachwuchses, die uns vor allem mit Ihrem Verständnis auf die getroffenen Einschränkungen immer unterstützt haben.

Nachdem Pandemiebedingt unsere Trainings für die Erwachsenen und Jugendlichen über 16 Jahre einstellen mussten, gilt besonders diesen ein herzliches Dankeschön für die weiter anhaltende Treue.

Zumindest für die Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre konnten wir bis zum Ende des Jahres weiter reguläres Training anbieten. Für die Erwachsenen gab es dank Volker Swoboda und Stephan Rohne Montags Online Training für interessierte Mitglieder. Beides wird auch im kommenden Jahr während der noch geltenden Einschränkungen bereits ab dem 03.01.2022 (bitte immer den Kalender prüfen!!!) fortgesetzt.

Natürlich hoffen wir (leider erneut) wieder einmal auf Besserung der Lage im kommenden Jahr.

Für unsere Karatekas wünschen wir uns viel Training in normalen Umgebung in unbeschwerten in Normalen Zeiten, viele Möglichkeiten Wissen zu tanken, Fitness zu behalten den Weg des Karate weiter zu gehen!

Allen wünschen  wir einen guten Rutsch in das neue Jahr bei bester Gesundheit!

Eurer Vorstand

Aktuelle Trainingseinheiten und Aufnahmestopp

Mit der neuen sächsischen Corona-Notverordnung ist der Vereinssport derzeit nur für Kinder und Jugendliche bis zum Vollendeten 16. Lebensjahr möglich. Wir werden diese Trainingszeiten auch weiterhin anbieten.

Folgende Trainingseinheiten finden vorerst statt:

  • Montag, 17:15 bis 18:30 Uhr – Kindertraining
  • Freitag, 17:15 bis 18:15 Uhr – Zwergentraining
  • Freitag, 18:30 bis 20:00 Uhr – Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre)
  • Sonnabend, 10 bis 11:30 Uhr – Kinder und Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre)

Voraussetzung für die Trainingsteilnahme: Es können nur Kinder und Jugendliche teilnehmen, die aktuell die Schule oder den Kindergarten besuchen. Nicht teilnehmen könnt ihr, wenn ihr zu Hause seid, weil die Schule geschlossen wurde, eure Klasse nach Hause geschickt wurde oder ihr generell wieder zu Hause lernt. Wir setzen hier auf Vertrauen. Bei Erkältungssymptomen bleibt ebenfalls zu Hause.

Aufnahmestopp

Aktuell gilt ein Aufnahmestopp für alle Gruppen. Ein Schnuppertraining ist daher vorläufig nicht möglich.

 

2G-Regel gilt ab 19. November für das Vereinstraining

Die aktuelle Corona-Situation verschärft sich zunehmend. Ab Freitag, dem 19. November 2021, gilt für den gesamten Freistaat Sachsen die Überlastungsstufe.

Was bedeutet das für unseren Sportbetrieb?

Damit tritt die 2G-Regel für den Sport in Kraft. Das heißt, es dürfen nur noch geimpfte oder genesene Personen am Training teilnehmen. Bitte legt dem Trainer unaufgefordert beim Eintritt in die Halle euren Nachweis vor.

Ausnahmen von der 2G-Pflicht gelten weiterhin für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres und Personen, für die seitens STIKO keine Impfempfehlung vorliegt.

Training am Dienstag wird vorerst ausgesetzt

Nach aktuellem Stand können wir fast alle Trainingszeiten weiterhin absichern. Jedoch muss die Trainingszeit am Dienstag von 18:45 bis 20:15 Uhr vorerst entfallen. Bitte nutzt die anderen Trainingsangebote – Montag, Donnerstag, Freitag und Sonnabend.

Erforderliche Corona-Schutzmaßnahmen ab 13.09.2021

Erforderliche Corona-Schutzmaßnahmen

Liebe Mitglieder und Interessierte,

die aktuelle Corona-Schutzverordnung sieht vor, dass die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getesten) dann einzuhalten ist, wenn der Inzidenzwert an 5 aufeinander folgenden Tagen über 35 liegt. Seit dem 6. September hat Leipzig diesen Wert überschritten. Darum ist davon auszugehen, dass ab Freitag die 3-G-Regel angewendet werden muss.

Was bedeutet das?

Am Training kann teilnehmen, wer entweder geimpft oder genesen ist bzw. einen negativen Test vorlegt. Letzterer darf nicht älter als 24-Stunden sein.

Kinder bis 6 Jahre

unterliegen keiner Testpflicht.

Für Schulkinder

die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Verordnung unterliegen, besteht keine Pflicht zum Nachweis des Testes (§ 4 Abs. 4 SächsCoronaSchVO). Eine Teilnahme am Sportbetrieb ist daher ohne dessen Vorlage möglich.

Für Eltern, die ihre Kinder zum Sport bringen gelten die vorgenannten Regeln nicht. Sie müssen jedoch einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Die Trainer erfassen die Anwesenheit und überprüfen die 3-G.

Ab wann gelten diese Regeln?

ab 13.09.2021

Ihr habt Fragen zu den Maßnahmen in unseren Trainings, dann sendet uns einfach eine Nachricht per Kontaktformular.