Karate-Lehrgang mit Lothar J. Ratschke am 25.06. in Leipzig

Lothar J. Ratschke, Sensei ist zu Gast

Lehrgang mit Sensei Lothar Ratschke

… wir freuen uns,

Euch am 25.06.2022 einen Lehrgang mit Lothar J Ratschke, Sensei anbieten zu können.

Willkommen sind natürlich nicht nur unsere Mitglieder, sondern jeder Karateka von Weiß- bis Schwarzgurt, welcher Lust, Interesse und den Willen hat sich im Karate weiter zu entwickeln.

Bitte meldet Euch recht zeitig zu diesem Lehrgang an. Das Formular dazu findet ihr direkt im Termin .

Natürlich treffen wir uns auch wieder zum gemeinsamen Essen, Anmeldungen dazu ergehen bitte per Mail direkt an Sonja.

Trainingsinhalte

Kihon – Kata – Kata-Bunkai – Kumite – Selbstverteidigung – Kyusho Jitsu

also seid dabei und gebt die Info weiter!

Gegenwärtige Trainings

Endlich wieder „normaler“ Zustand

… werden die meisten von Euch denken. Und ja in der Tat können wir mit Freude sagen, dass nun Training unter der „3 G-Regelung“ stattfinden kann. (ab 04.04.2022 wieder komplett ohne Corona-Beschränkungen)

Wir haben damit auch den Weg für alle Trainigszeiten wieder frei.

das „aber“

… ja, man ahnt es schon. Auf Grund der hohen Ansteckungszahlen kann es immer einmal passieren, dass ein Training nicht bedient werden kann. Deshalb bitten wir Euch insbesondere in den kommenden Wochen immer Eure Mails regelmäßig vor den Trainings und / oder auch den hier vorhanden Kalender zu betrachten. Wir versuchen Euch nach Möglichkeit unverzüglich auf allen möglichen Wegen zu informieren, damit ihr nicht vergebens vor der Halle steht.

In diesem Sinne wünsche wir Euch tolle Trainings!

Haltet Euch fit, bleibt Gesund und trainiert wann immer es geht.

Training ab 17.01.2022 wieder regulär unter 2G+ Regelung

Das Training startet wieder

Liebe Mitglieder,

endlich ist es soweit, endlich darf wieder voll trainiert werden!

Wir freuen uns, dass wir Euch ab 17.01.2022 wieder Training anbieten können. Es finden bis auf weiteres alle Trainingseinheiten statt (außer Dienstag Karate). Bitte beobachtet immer unseren Kalender und Eure Mails falls kurzfristige Informationen zu Euch kommen.

Das Training findet aktuell gemäß der 2G+ Regelungen – laut der Verordnungen in Leipzig und Sachsen statt.

Informationen zu den aktuellen Regelungen speziell in Leipzig findet Ihr immer auf der Seite der Stadt Leipzig unter: https://www.leipzig.de/
Die übrigen Informationen zu den Landesregelungen in Sachsen findet Ihr immer unter: http://coronavirus.sachsen.de/

Wir freuen uns, wenn wir Euch  zum aktiven Training in unseren Hallen wiedersehen!

Eurer Vorstand

Guten Rutsch und frohes neues Jahr 2022

Liebe Karatekas, Liebe Mitglieder,  Liebe Fans, Liebe Freunde und Eltern,

Danke für die Unterstützung

der Verein Shotokai Leipzig e.V. bedankt sich bei euch ganz herzlich für die Unterstützung im Jahr 2021. Besonderer Dank gilt unseren Trainern und Trainierenden, sowie den den Eltern unseres Nachwuchses, die uns vor allem mit Ihrem Verständnis auf die getroffenen Einschränkungen immer unterstützt haben.

Nachdem Pandemiebedingt unsere Trainings für die Erwachsenen und Jugendlichen über 16 Jahre einstellen mussten, gilt besonders diesen ein herzliches Dankeschön für die weiter anhaltende Treue.

Zumindest für die Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre konnten wir bis zum Ende des Jahres weiter reguläres Training anbieten. Für die Erwachsenen gab es dank Volker Swoboda und Stephan Rohne Montags Online Training für interessierte Mitglieder. Beides wird auch im kommenden Jahr während der noch geltenden Einschränkungen bereits ab dem 03.01.2022 (bitte immer den Kalender prüfen!!!) fortgesetzt.

Natürlich hoffen wir (leider erneut) wieder einmal auf Besserung der Lage im kommenden Jahr.

Für unsere Karatekas wünschen wir uns viel Training in normalen Umgebung in unbeschwerten in Normalen Zeiten, viele Möglichkeiten Wissen zu tanken, Fitness zu behalten den Weg des Karate weiter zu gehen!

Allen wünschen  wir einen guten Rutsch in das neue Jahr bei bester Gesundheit!

Eurer Vorstand

Erforderliche Corona-Schutzmaßnahmen ab 13.09.2021

Erforderliche Corona-Schutzmaßnahmen

Liebe Mitglieder und Interessierte,

die aktuelle Corona-Schutzverordnung sieht vor, dass die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getesten) dann einzuhalten ist, wenn der Inzidenzwert an 5 aufeinander folgenden Tagen über 35 liegt. Seit dem 6. September hat Leipzig diesen Wert überschritten. Darum ist davon auszugehen, dass ab Freitag die 3-G-Regel angewendet werden muss.

Was bedeutet das?

Am Training kann teilnehmen, wer entweder geimpft oder genesen ist bzw. einen negativen Test vorlegt. Letzterer darf nicht älter als 24-Stunden sein.

Kinder bis 6 Jahre

unterliegen keiner Testpflicht.

Für Schulkinder

die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Verordnung unterliegen, besteht keine Pflicht zum Nachweis des Testes (§ 4 Abs. 4 SächsCoronaSchVO). Eine Teilnahme am Sportbetrieb ist daher ohne dessen Vorlage möglich.

Für Eltern, die ihre Kinder zum Sport bringen gelten die vorgenannten Regeln nicht. Sie müssen jedoch einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Die Trainer erfassen die Anwesenheit und überprüfen die 3-G.

Ab wann gelten diese Regeln?

ab 13.09.2021

Ihr habt Fragen zu den Maßnahmen in unseren Trainings, dann sendet uns einfach eine Nachricht per Kontaktformular.

 

Karate – Kindertraining im Freien

So lang es nicht regnet oder schneit sind wir für das Training bereit!

Ab sofort gibt es 4 Trainingsgruppen á 5 Kinder, welche im Freien zusammen mit Sonja, Frank, Yannik und Lorenzo trainieren. Wer in welcher Gruppe ist findet Ihr in Euren E-Mails.

Infos erhaltet Ihr hierzu wie immer online im Kalender, von Sonja bzw. aus unserem Vereinsnewsletter.

Solltet Ihr an einem Training nicht teilnehmen können, gebt bitte immer pünktlich Bescheid.

Image by Dmitry Abramov from Pixabay

Trainingsausrüstung

  • Gute Laune
  • Eine Wasserflasche
  • lange Sportsachen tragen
  • Turnschuhe

Bitte seid ungefähr 5 Minuten vor Trainingsbeginn vor Ort und achtet darauf, dass ihr Abstand haltet.

Sollte es regnen findet das Training um 16:30 Uhr Online statt. Die Daten hierzu habt Ihr per Mail erhalten oder bekommt sie direkt von Sonja.

 

Trainings-Wochenende, Karate, Karate und Karate!

Um das nächste Prüfungsprogramm zu vertiefen, an Techniken zu feilen und gemeinsam mit dem Trainer individuelle Trainingsschwerpunkte festzulegen, wurde am Samstag ein Prüfungs-Vorbereitungs-Training abgehalten. Trainiert wurde bereits die neue Prüfungsordnung welche ab 01.01.2020 Gültigkeit gewinnt.

Prüfung bestandenNach einem sehr intensiven Training kam für einige Karateka die Belohnung. 9 der rund 40 Teilnehmer legten mit Erfolg ihre Prüfung zum gelben Gürtel ab. Mit Stolz und großer Freude nahmen sie Urkunde entgegen.

 


und noch mehr Karate …

Sensei Stephan RohneFür die Mittel- und Oberstufe gab es zusätzlich am Sonntag ein Spezialtraining mit Stephan Rohne (3. Dan Shotokan DKV) – einem Trainer aus einem befreundeten Verein. Über drei Stunden lehrte der 35jährige Vereinsvorsitzende des „Shotokan Karate Do Weinböhla e.V.“ Kumite und Kata.

Sensei Rohne trainiert in Vereinen bis zu vier Mal in der Woche, täglich auch zu Hause. Neben Karate interessieren ihn auch Aikido und Kenjutsu.

Die Initiative des gemeinsamen Trainings soll auch zukünftig fortgesetzt werden, so möchten sich die Vereine öfter zum „Gemeinsamen“ trainieren zusammen finden um voneinander und miteinander zu lernen. Das nächste Mal dann vielleicht in Weinböhla.

Schwerpunkt gesetzt: Montags trainieren Grün und Blau

Bereits nach neuem Prüfungsprogramm (gültig ab 1. Januar 2020) trainiert Volker Swoboda (2. Dan Shotokan, JKS) nun montags seine Schüler für den blauen Gurt (6. Kyu, 5. Kyu + 4. Kyu). 

„Ladet euch schon mal das Prüfungsprogramm runter“, so seine Empfehlung für die Zukunft. Heian Katas, Tekki Shodan sowie das Bunkai und das Kihon findet ihr bis März konzentriert im Dojo Heinrichstraße (20:15 Uhr bis 21:30 Uhr).

 

„Bringt immer genügend zu Trinken mit“,  so Volker weiter, „wir stärken mit unserem Training den Geist und halten den Körper fit!“

Natürlich sind stets alle Graduierungen herzlich willkommen sich dem Training anzuschließen. Die neue Prüfungsordnung ab 2020 findet ihr natürlich auf unserer Seite.